Sporthalle am Nikolassee

Bei diesem Projekt kamen wir zurück in die Zeit der klassischen Stabparkettverlegung mit Hammer und Nagel. Wir haben das alte genagelte Stabparkett aufgenommen den bestehenden Schwingboden partiell repariert und einen neuen Eiche Stabboden im regelmäßigen Verband genagelt verlegt. Als Oberflächenbehandlung wurde eine 2K-Sportbodenversiegelung von der Firma LOBA aufgebracht und die gewünschten Spielfeldlinien aufgezeichnet.

Projektdetails

Zeitraum:
Jul.16 bis Aug.16

Fläche:
165 m²

Ort:
Berlin - Nikolassee

Belagsart:
Stabparkett, Sportboden

Verlegemuster:
regelmäßiger Verband

Holzart:
Eiche

Oberflächenbehandlung:
versiegelt, Spielfeldmarkierung