Das Unternehmen

Angefangen hat alles mit der Firma ROKETT "Robert Mutschall Meister des Parkettlegerhandwerks" , die im Jahr 2007 gegründet wurde und seit 2008 Mitglied der Innung Parkett- und Fußbodentechnik Nordost ist.

Robert Mutschall legte 2004 seine Gesellenprüfung zum Parkettleger als Landessieger ab und arbeitete in den folgenden drei Jahren als Geselle in einer renommierten Berliner Parkettlegerei. 2007 qualifizierte er sich zum Parkettlegermeister und schloss 2011 seine Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks ab. 

Bereits 2008 stellte der Betrieb den ersten Auszubildenden und im Jahr 2009 den ersten Parkettlegergesellen ein. 

Heute besteht der Betrieb aus Robert Mutschall, seiner Assistentin, zwei im Unternehmen ausgebildeten Parkettlegergesellen und zwei Azubi's .

Am 01.01.2019 war es soweit und aus dem Einzelunternehmen ROKETT - Robert Mutschall, wurde die Rokett Berliner Holzböden GmbH, die Ihren Kunden und Geschäftspartnern weiterhin vertrauensvoll zur Seite steht. Robert Mutschall hat die Tätigkeit als Geschäftsführer aufgenommen und leitet weiterhin das Unternehmen.

Aufgrund des Fachkräftemangels, der sich vor allem im Handwerk abzeichnet, ist die Firma ROKETT stets bestrebt, motivierte Auszubildende zu gewinnen und diese nach Abschluss der Ausbildung auch im Unternehmen weiter zu beschäftigen.